Generation Erfahrung 65+stationäre Pflege (Alten- und Pflegeheime)

Alle stationären Einrichtungen werden grundsätzlich mindestens ein Mal im Jahr unangemeldet überprüft. Zudem werden bei Beschwerden bei Bedarf unangemeldete Anlass bezogene Prüfungen durchgeführt.

Die Heimaufsicht ist während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung Pinneberg für die Entgegennahme von Beschwerden telefonisch zu erreichen. Aufgrund des Aufgabenbereiches sind die Mitarbeiterinnen der Aufsichtsbehörde oftmals im Außendienst tätig; in diesem Fall können Sie Ihr Anliegen auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und werden schnellst möglichst zurückgerufen. Vor einem persönlichen Besuch wird empfohlen telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Weiterhin besteht im Beschwerdefall die Möglichkeit das PflegeNotTelefon unter Tel.: 01802 49 48 47 rund um die Uhr zu erreichen.

Für Beratungen in Verbindung mit der Aufnahme in ein Alten- und Pflegeheim sowie alle Fragen "rund ums Älter werden" steht der Pflegestützpunkt im Kreis Pinneberg unter Tel.: 04101 555-464 zur Verfügung. Dort erhalten Sie eine individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung.