Schulpsychologische Beratung

"Der Schulpsychologische Dienst hilft bei Schulschwierigkeiten und unterstützt die Schulen und Schulaufsichtsbehörden in psychologischen Fragen" (SchulG § 132,1) Schulpsychologen können von Lehrkräften und Eltern angesprochen werden, wenn es um die Arbeit und den Umgang mit Schülerinnen und Schülern geht, die Schwierigkeiten in der Schule haben.

Schulpsychologische Beratungsstelle

Auf einen Blick