"Kopfstand"Gruppenangebot u. Beratung zur Unterstützung von Kindern u. Jugendlichen psychisch erkrankter Eltern für die Jugendamtsregionen Elmshorn/Barmstedt u. Uetersen/Tornesch

Gruppenangebot und Beratung zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen psychisch erkrankter Eltern einschließlich Einzel- und Elternarbeit, Beratung, Information, Fortbildung und präventiver Aktivitäten - WIR HABEN PLÄTZE FREI !

Wenn ein Elternteil seelisch belastet ist oder an einer psychischen Erkrankung leidet, scheint das gesamte Familienleben auf dem Kopf zu stehen …

„Kopfstand“ ist ein Angebot für Familien mit Kindern im Alter zwischen 6 und 18 Jahren.

In  Kooperation der Einrichtungsträger für Jugendhilfen und Eingliederungshilfen -Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V. und  Brücke Elmshorn gGmbH  finden folgende Angebote statt :

  • Beratungen für  Eltern , Kinder und Jugendliche , einzeln oder als Familie
  • wöchentliche Gruppenangebote  für Kinder und Jugendliche in - unterschiedlichen Altersgruppen in Elmshorn und Uetersen
  • Kollegiale Beratung , Netzwerkarbeit und Fortbildungsangebote zum Thema Psychische Erkrankung in der Familie

Alle Angebote von „Kopfstand“ sind für die Jugendamtsregionen Elmshorn / Barmstedt und Uetersen / Tornesch vorgesehen.

Die Gruppenangebote laufen am Dienstag Nachmittag beim Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V. im  Bauerweg 34 in Elmshorn

und am Montag Nachmittag in der Begegnungsstätte der Brücke Elmshorn gGmbH , kleine Twiete 72 in Uetersen

Beratungstermine nach Vereinbarung

Brücke Elmshorn gGmbH, Geschäftsstelle

Auf einen Blick