"Kopfstand"Gruppenangebot u. Beratung zur Unterstützung von Kindern u. Jugendlichen psychisch erkrankter Eltern für die Jugendamtsregionen Elmshorn/Barmstedt u. Uetersen/Tornesch

Gruppenangebot und Beratung zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen psychisch erkrankter Eltern einschließlich Einzel- und Elternarbeit, Beratung, Information, Fortbildung und präventiver Aktivitäten - WIR HABEN PLÄTZE FREI !

Wenn ein Elternteil seelisch belastet ist oder an einer psychischen Erkrankung leidet, scheint das gesamte Familienleben auf dem Kopf zu stehen …

„Kopfstand“ ist ein Angebot für Familien mit Kindern im Alter zwischen 6 und 18 Jahren.

In  Kooperation der Einrichtungsträger für Jugendhilfen und Eingliederungshilfen -Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V. und  Brücke Elmshorn e.V. finden folgende Angebote statt :

  • Beratungen für  Eltern , Kinder und Jugendliche , einzeln oder als Familie
  • wöchentliche Gruppenangebote  für Kinder und Jugendliche in - unterschiedlichen Altersgruppen in Elmshorn und Uetersen
  • Kollegiale Beratung , Netzwerkarbeit und Fortbildungsangebote zum Thema Psychische Erkrankung in der Familie

Alle Angebote von „Kopfstand“ sind für die Jugendamtsregionen Elmshorn / Barmstedt und Uetersen / Tornesch vorgesehen.

Die Gruppenangebote laufen am Dienstag Nachmittag im Bauerweg 34 in Elmshorn und am Montag Nachmittag in der Familienbildungsstätte , E.-L.Meyn Straße 1 in Uetersen

Beratungstermine nach Vereinbarung

Brücke Elmshorn gGmbH, Geschäftsstelle

Auf einen Blick