Altenpflegeheim Cecilien-Burg "Uetersener Straße" in Tornesch

Das Haus in der Uetersener Straße zeichnet sich durch eine besondere Atmosphäre aus. Zwei Stadtvillen aus der Jahrhundertwende wurden durch einen Trakt mit Speisesaal und Küche verbunden.

1996 entstand ein moderner Anbau über 4 Etagen. Am Speisesaal wurde ein Wintergarten integriert, der gesamte Altbau renoviert und technisch auf den neusten Stand gebracht. Heute wohnen hier ca. 70 Bewohner aller Pflegegrade in Einzel- und Doppelzimmern. Das Haus ist behindertengerecht eingerichtet. Den Bewohnern bietet sich eine Vielfalt an Möglichkeiten den Tagesablauf zu gestalten. Auf allen Etagen gibt es Aufenthaltsräume. Im Jahre 2011 wurde ein neuer Speisesaal errichtet. Der parkähnliche Garten lädt zum Spaziergang ein. 

Durch die zentrale Lage ist das Haus Uetersener Straße nur fünf Minuten Fußmarsch vom Tornescher Bahnhof entfernt. Zur Uetersener Straße fährt ein Bus der Linie 61 bis direkt vor die Tür. Bei Anfahrt mit dem Auto sind wir über die Autobahn A 23, Abfahrt "Tornesch" zu erreichen.

Website Haus Uetersener Straße

Altenpflegeheim Cecilien-Burg GmbH & Co. KG

Auf einen Blick