Mediengefährdung - Mediennutzung - Medienkompetenzförderung von Kindern und Jugendlichen

Im Rahmen des Arbeitsfeldes Mediengefährdung bietet der Jugendschutz des Kreises Pinneberg allgemeine Informationen, Beratung sowie die Durchführung von oder die Beteiligung an Projekten an. Verschiedene Informationsveranstaltungen, die der Jugendschutz des Kreises Pinneberg zum Bereich neue Medien anbietet, finden Sie im Online-Hilfeportal unter dem Thema „Kinder- und Jugendschutz“ und dem Stichwort „Medien“.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Mediengefährdung haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung!


Zurück