Schulbegleitung - Integrationshelfer in Schulen - Familienräume

Schulbegleitung nach SGB VIII

Vorausetzung für die Schulbegleitung ist ein Gutachten nach §35a SGB VIII, das in Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxen oder der Kinder- und Jugendpsychiatrie erstellt wird.

Liegt dieses Gutachten vor, stellen die Eltern einen Antrag auf Schulbegleitung beim Fachdienst Jugend, dem „Jugendamt“. Nach Überprüfung und Genehmigung beauftragt das Jugendamt einen Träger mit der Übernahme der Begleitung Ihres Kindes im Unterricht und in den Pausen.

Die Aufgaben einer Schulbegleitung sind vielfältig und richten sich nach dem individuellen Bedarf des zu unterstützenden Kindes.

Dazu gehören:

• praktische Hilfestellung und Unterstützung bei der Aneignung von Lerninhalten

• Organisation von Arbeitsmaterialien und Orientierung im Schulalltag

• Konfliktvermeidung, Schlichtung und Reflexion im Umgang mit Gleichaltrigen

• Begleitung bei Ausflügen und Klassenfahrten

Integrationshilfe nach SGB XII

Damit eine Integrationshilfe in Anspruch genommen werden kann, stellen die Sorgeberechtigen einen formlosen Antrag (z.B. mit der Diagnose, einem Arztbericht oder auch einem sonderpädagogischem Gutachten) beim Fachdienst Soziales des Kreises Pinneberg.

Dieser Antrag sollte möglichst genau beschreiben, welche Hilfen notwendig sind. Außerdem wird auch noch ein Schulbericht benötigt; dieser wird in der Regel vom Fachdienst Soziales an die entsprechende Schule gesandt.

Liegen alle Dokumente vor, dann entscheiden der Fachdienst Soziales und der Fachdienst Gesundheit gemeinsam über die Kostenübernahme und den Umfang des Bedarfs.

Aufgaben der Integrationskraft:

• Pflegerische Hilfen (z.B. Toilettengang, Versorgung mit Windeln, Transport mit Rollstühlen)

• Lebenspraktische Hilfestellung (z. B. An- und Auskleiden, Orientierung im Schulgebäude, Nahrungsaufnahme, Begleitung beim Schulweg)

• Hilfe im Unterricht (Motivation des Kindes, Unterstützung bei der Aneignung von Lehrinhalten)

• Betreuung und Unterstützung in den Pausen und bei schulischen Veranstaltungen (z.B. Wandertag, Klassenfahrten, Weihnachtsbazar)


Zurück