Hochsensitiv und stark im Leben - außergewöhnliche Kinder brauchen besondere Bedingungen

Reagiert Ihr Kind ängstlich auf laute Geräusche, Änderungen im Tagesablauf und unbekannte Menschen? Ist es extrem energiegeladen oder besonders still? Dann könnte es hochsensibel sein. Hochsensibilität heißt Leben mit Reizoffenheit. Diese Kinder sind häufig besonders feinfühlig, nicht selten haben sie Konzentrationsschwierigkeiten. Bei vielen wird ADS bzw. ADHS fehldiagnostiziert. Für eine gesunde Entwicklung braucht Ihr Kind besondere Bedingungen. Erfahren Sie von Dipl.-Ing. Michael Mumm, Experte für die Einflüsse elektomagnetischer Strahlung und Bettina Bühler-Webel, Schulpsychologin, Heilpraktikerin und Kinderkrankenschwester, durch welche natürlichen Methoden Sie Ihr hochsensibles Kind unterstützen können.


Ansprechpartner

Familienbildungsstätte Elmshorn
Telefon: 04121/491610
E-Mail: info@fbs-elmshorn.de

Hier findet das Angebot statt

Familienbildungsstätte Elmshorn
Lornsenstraße 54a
25335 Elmshorn

Infos zum Träger
Anschrift:
Familienbildungsstätte Elmshorn
Lornsenstraße 54a
25335 Elmshorn
 
weitere Angebote des Trägers

Zurück