Faustlos - Empathieförderung in Klassen (Gewaltprävention in Grundschulen)

Das evaluierte Faustlos Programm besteht aus folgenden Modulen: Empathieförderung, Impulskontrolle, Umgang mit Ärger und Wut. Bei dem Modul Empathieförderung soll die emotionale Intelligenz von Kindern gefördert werden. Die Kinder lernen u.a. Gefühle anderer wahrzunehmen und diese zu verstehen.


Ansprechpartner

Andreas Susczyk
Telefon: 04122 9277557
E-Mail: gewaltpraevention-uetersen@awo-sh.de

Hier findet das Angebot statt

AWO Schlewig-Holstein gGmbH Schulische Gewaltprävention
Theodor-Storm-Allee 62a
25436 Uetersen

Infos zum Träger
Anschrift:
Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH
Sibeliusweg 4
24109 Kiel
 
Tel.: 0431-5114-0
weitere Angebote des Trägers

Zurück