Anonyme Beratung für Eltern in Kindertagesstätten - Familienräume

Ein präventives und anonymes Beratungsangebot für Eltern ausgewählter Kindertagesstätten, die sich um die Entwicklung ihres Kindes sorgen oder sich mit der Erziehung ihres Kindes aufgrund von belastenden Lebenssituationen überfordert fühlen. In neun Kindertagesstätten - verteilt auf sechs Städte im Kreis Pinneberg – beraten, begleiten und unterstützen die Familienräume Eltern- und Familien zum Wohl ihrer Kinder. Das bedeutet im Einzelnen: Beratung: In einer offenen Sprechstunde oder nach telefonischer Vereinbarung können Fragen zur Tagesstruktur und Entwicklung ihrer Kinder geklärt werden, z. B. Einschlafprobleme, leidige Anziehsituationen, Fragen zur Ernährung. Begleitung: Für die Klärung besonderer Fragen, wie z. B. schwierige Arzttermine mit Ihrem Kind, Fragen zur Wohnsituation, Schulden, Suche nach einem geeigneten Schulplatz für Ihr Kind. Unterstützung: Bei der Klärung von verschiedenen Familienthemen, wie beispielsweise bei schwierigen Themen mit der Großelterngeneration, bei und nach Trennung der Eltern, Gewalt innerhalb der Familie. Dieses Angebot steht den Eltern der unten aufgeführten Kindertagesstätten kostenlos zur Verfügung. Die Familienberatung ist für die Eltern kostenfrei und anonym. Ein gesondertes Antragsverfahren entfällt.


Zurück